WGs Schöneweide – Die Natur vor der Tür

Anfang des Jahres 2009 eröffnete eine Senioren-Wohngemeinschaft in der Brückenstraße 31 (Ecke Schnellerstraße) in unmittelbarer Nachbarschaft zum
S-Bahnhof Schöneweide.

Zwölf Wohnräume und diverse Gemeinschaftsräume stehen hier zur Verfügung. Das Spreeufer ist in wenigen Minuten zu erreichen und lädt zum Spazierengehen oder Entenfüttern ein.

In der Brückenstr/Schnellerstr. sind ab November 2011 traumhafte neue Räume für eine zweite Seniorenwohn-
gemeinschaft entstanden. Ein großer Gemeinschaftsraum mit 75 qm sowie Einzelzimmer in der Größe von 20-26 qm stehen für Pflegebedürftige und Demenzerkrankte zur Verfügung. Die Zimmer werden individuell, auch mit eigenen, mitgebrachten Möbeln gestaltet, so dass sich jeder in seinem neuen Zuhause wohl fühlt. Rund um die Uhr stehen zwei Pflegekräfte sowie eine examinierte Pflegefachkraft zur Verfügung. Eine Betreuungsassistentin sorgt mit Angeboten wie Musizieren, Malen, Basteln und Kochen für Unterhaltung und Beschäftigung.

Menü